Die KriKoKo-Mail

 

Die KriKoKo ist seit 2010 der Newsletter der J-GCL zu Kritischem Konsum und erreicht mittlerweile weit über 600 Empfänger*innen. In den meist 8 bis 10 Ausgaben pro Jahr liefert sie Hintergrundwissen, Abwägungen und Tipps zu sofortigem Handeln und Aktionen – passend für Jugendliche in unseren Verbänden und ihre Grenzen hinaus aufbereitet. Dabei wird gezeigt, dass Kritischer Konsum oftmals wenig bedarf und so praktische Impulse für das alltägliche Leben gegeben. Die behandelte Themenvielfalt reicht dabei sehr weit. Schaut doch einfach mal rein!

NEU: Der KriKoKo-Podcast

Ganz neu ist die vertonte Variante der KriKoKo-Mail. Die Fakten aus der Mail gibt es nun auch auf die Ohren! In ca 10 Minuten gibt es wissenswertes zu den jeweiligen Themen und Tipps, wie man im Alltag bewusster mit demselben umgehen kann. Ab Juni 2019 soll jede geeignete Ausgabe also zusätzlich zur Mail in einer akustichen Variante erhältlich sein. Verfügbar auf Soundcloud und Spotify. Los geht’s!

spotify-podcast-badge-blk-grn-660x160 logo_big_black-4fbe88aa0bf28767bbfc65a08c828c76

An- und Abmeldung zum Newsletter

Hier könnt ihr euch für die KriKoKo-Mails (Newsletter der J-GCL zum Kritischen Konsum) an- und abmelden.
Hinterlasst dazu bitte einfach eure E-Mail-Adresse im entsprechenden Feld und klickt dann auf An- bzw. Abmelden.

ANmeldung zur KriKoKo-Mail:

ABmeldung von der KriKoKo-Mail:

 

KriKoKos sortiert zum Download

Klicke auf die Bilder, um die KriKoKos zu den jeweiligen Themen aufzurufen.

01 Allgemeines 02 Ernährung 03 Reisen 04 Freizeit 05 Körper 06 Einkauf 07 Fasten 08 Müll 09 Jugendarbeit 10 Kleidung und Wohnen 11 altern. Wirtschaften 12 Sonstiges 13 chrono

 

Fotos: Jule Wiegand, Isabelle Paul, Freeware

nach oben