Anna Lena Salomon

Kirchliche Assistentin der GCL-MF

Anna Lena Salomon wurde auf der Jahreskonferenz 2019 in die Bundesleitung der GCL-MF gewählt.

Ämter und Funktionen

  • Kontaktdiözese: Augsburg
  • Kontakte zu Kommissionen: FATAL
  • Außenvertretung:
    Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz, BDKJ-Hauptversammlung, GCL
  • Thematische Schwerpunkte und AGs:
    GCL auf den Philippinen, Homepage, Prävention, Spiritualität, Zweiverbandlichkeit

Da im Erzbistum Freiburg, aus dem ich stamme, die J-GCL nicht vertreten sind, kann ich leider auf keine J-GCL-Karriere in der OG oder auf DV/RV-Ebene zurückblicken. Tatsächlich bin ich erst durch meine Bewerbung auf die KiAss-Stelle mit den Verbänden in Berührung gekommen. Auf der JK 2019 wurde ich dann zur Kirchlichen Assistentin der GCL-MF gewählt und freue mich, seitdem die Verbände aktiv mitgestalten zu können.

Mein Lieblingsprofilelement ist – vermutlich wenig verwunderlich – die ignatianische Spiritualität, weil sie Tipps für viele Lebensbereiche bereithält (z.B. wie ich gute, reflektierte Entscheidungen treffen kann) und es ermöglicht, das alltägliche Leben mit dem Glauben zu verbinden.

Neben den J-GCL schreibe ich gerade meine Doktorarbeit im Bereich Altes Testament und unterrichte Hebräisch an der Uni. Außerdem spiele ich gerne Fagott – am liebsten im Orchester – und Klavier oder vertreibe mir die Zeit mit Lesen und Puzzeln.

Funfact über mich: Seit ich für einige Monate bei der Post gearbeitet habe, werde ich von Briefkästen magisch angezogen.

Und hier noch eine Buchempfehlung: „Liebe verdoppelt die Kräfte – Briefe aus dem KZ Dachau“ von Pater Engelmar Unzeitig. Bewegende Worte eines Mannes, der sich freiwillig für die Pflege der Typhuskranken im KZ meldete.

E-Mail:

Nach oben scrollen