Profil der J-GCL

verabschiedet am 4. Januar 2001 auf Burg Feuerstein/Fränkische Schweiz von der Jahreskonferenz der J-GCL

J-GCL Logo 500x500 transparent png

Bei diesem Papier handelt es sich um das Selbstverständnis der Jugendverbände der Gemeinschaft Christlichen Lebens (J-GCL). Der Inhalt ist Ergebnis einer basisorientierten bundesweiten Erhebung und intensiver inhaltlicher Diskussion auf allen Ebenen unserer Verbände.
Während in den Grundlagen die christlichen, pädagogischen und politischen Grundhaltungen erläutert werden, findet man in den drei Profilelementen Schule, Ignatianische Spiritualität und Zweiverbandlichkeit J-GCL-typische Charakteristika, die unsere Verbände deutlich von anderen Jugendverbänden unterscheiden.

nach oben