Patricio Leuthold

Patricio Leuthold

Ich wurde 1983 in Valparaiso (Chile) geboren. Aufgewachsen bin ich in Bad Schussenried (BW). Nach meinem Abitur lernte ich im theologisch-propädeutischen Seminar zuerst die notwendigen Sprachen fürs Theologiestudium. Dann studierte ich Theologie auf Diplom in Tübingen. Dort wählte ich die Religionspädagogik zu meinem Schwerpunktfach, weil ich großen Spaß daran habe mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen zusammenzuarbeiten. In meiner Abschlussarbeit befasste ich mich mit kirchlichen Verkündigungssendungen im Rundfunk.

Meine Erfahrungen in der Jugendarbeit machte ich vor allem in meiner Heimatgemeinde. Dort wirkte ich bei den Ministranten und bei der Firmvorbereitung aktiv mit. Während meines Studiums engagierte ich mich in verschiedenen studentischen Vertretungen. Die Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen MitarbeiterInnen und den Jugendlichen hat mir dabei sehr viel Freude bereitet. Während meiner Studienzeit absolvierte ich ein Schulpraktikum und ein Gemeindepraktikum.

Die ignatianische Spiritualität lernte ich während meiner Zeit im Tübinger Wilhelmsstift in Grundzügen kennen, denn mein Spiritual und geistlicher Begleiter dort war ein Exerzitienbegleiter der GCL.

Verband:GCL-JM
Funktion: Kirchlicher Assistent (KiAss)
Gremien:Bundesleitung
Ort:Augsburg
E-Mail:
patricio.leuthold
@j-gcl.org
Kontakt
nach oben